featured5 - Die früheren Währungen der Länder, die heute als Eurozone bekannt sind.

Die früheren Währungen der Länder, die heute als Eurozone bekannt sind.

Die Einführung des Euro 

Der Euro wurde erstmals am 16. Dezember 1995 in Madrid offiziell eingeführt.  Erst am 1. Januar 1999 wurde sie offiziell an den Finanzmärkten der Welt eingeführt.  Es sollte die Rechnungswährung sein, die die Europäische Währungseinheit oder den ECA ersetzen sollte, und das Verhältnis, für das es gemacht werden sollte, war 1:1 entsprechend dem US $1,1743.
Die Währung wurde offiziell und kam im Januar 2002 in Umlauf und hatte innerhalb von zwei Jahren alle früheren Währungen, die dem Euro beigetreten waren, abgelöst.
Seit Ende 2002 wird der Euro über dem Dollar gehandelt und ist die am zweithäufigsten gehandelte Währung an den Märkten. 

Im April 2018 lag der Euro bei €1 = $1,2129 US. 

Der Euro ist heute die offizielle Währung von zwölf Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. 

Die früheren Währungen der Länder, die jetzt den Euro verwenden. 

Österreichischer Schilling
Ab 1925 war der Schilling die Währung Österreichs bis 1938 und wurde 1945 wieder eingeführt.  Der Euro wurde am 1. Januar 2002 eingeführt.  

1 = 13,7603 Schilling. 

Belgischer Franken
Der belgische Franc war seit 1832 die offizielle Währung des Königreichs Belgien, bis er 2002 gegen den Euro eingetauscht wurde. 

1 = 40.3399 COLD/AIR 

Zypern Pfund
Das Pfund Sterling wurde 1879 in Zypern eingeführt, bis der Euro am 1. Januar 2008 von Zyperneingeführtwurde. 

1 = CYP 0,585274. 

Estonische Krone
War die offizielle Währung Estlands von 1928 bis 1940 und wieder von 1992 bis zur Ablösung durch den Euro am 1. Januar 2011. 

1 = 15.66466 krooni 

Finnische Mark
Die offizielle Währung Finnlands wurde erstmals 1860 bis zur Einführung des Euro am 28. Februar 2002 eingeführt.
€1 = 5.94573 mk 

Französischer Franc
Die offizielle Währung Frankreichs von 1360 bis zu ihrer Ablösung durch den Euro am 1. Januar 2002. 

€1 = 6.55957 F 

Deutsche Mark
Die offizielle Währung der Bundesrepublik Deutschland seit 1948 und dann des vereinigten Deutschlands seit 1990.  Der Euro wurde von Deutschland am 1. Januar 2002 eingeführt. 

1 = DM 1,95583 

Griechische Drachme
Offizielle Währung Griechenlands seit 1932 und seit dem 1. Januar 2002 durch den Euro ersetzt. 

€1 = 340.750 [Symbol][Symbol] 

Irisches Pfund
Währung in Irland von 1928 bis zur Einführung des Euro am 1. Januar 2002. 

€1 = £0.787564 

Italienische Lira
Diese Währung wurde in Italien ab 1861 verwendet und am 1. Januar 2002 gegen den Euro eingetauscht. 

€1 = £1936.27 

LettländischeLats
Latavia benutzte den LatavianLats von 1993 bis zur Einführung des Euro am 1. Januar 2014. 

1 = Ls 0,702804 

Litauische Litas
Die offizielle litauische Währung seit 1922, die am 1. Januar 2015 gegen den Euro eingetauscht wird. 

1 = 3.45280 Lt. 

Luxemburgischer Franc
Offizielle Währung Luxemburgs seit 1944 bis zur Einführung des Euro am 1. Januar 2002. 

1 = 40.3399 Franken 

Maltesischer Lira
Die Maltesische Lira war seit 1825 bis zur Einführung des Euro am 1. Januar 2008 die Währung des Souveränen Malteserordens. 

1 = 0,429300 Lire 

Niederländischer Gulden
Der niederländische Gulden war seit dem 17. Jahrhundert die offizielle Währung der Niederlande, bis er am 1. Januar 2002 gegen den Euro eingetauscht wurde.
€1 = [Symbol]2.20371 

Portugiesischer Escudo
Der Escudo wurde am 1. Januar 2002 aus dem Verkehr gezogen, nachdem er seit 1722 die offizielle Währung Portugals ist. 

€1 = 200$482 

Slowakische Krone
Die Slowakei benutzte die Krone seit 1945 und führte den Euro am 1. Januar 2009 ein. 

€1 = 30.1260 Sk1 

SloveninscheTolar
Sloweniens offizielle Währung seit 1991 bis zur Einführung des Euro am 1. Januar 2007. 

1 = 239.640 Tolar 

Spanische Peseta 
Die spanische Peseta war seit 1869 die offizielle Währung Spaniens.  Spanien hat den Euro am 1. Januar 2002 eingeführt. 

1 = 166.386 Pta 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.